Fini bei Ergo-DM erfolgreich

Erfolgreicher Zwischentest bei den Deutschen Indoor-Rowing Meisterschaften in Kettwig

29. Januar. Die deutschen Ruderergometer Meisterschaften haben eigentlich keine große Bedeutung in Deutschland (wir rudern ja auch auf dem Wasser!), aber dieser jährlich in Kettwig stattfindende Wettkampf ist eigentlich DER Ergocup in Deutschland schlechthin. Ich war dort dieses Jahr erstmalig am Start....und Kettwig wurde meinen Erfahrungen mehr als gerecht; eine große Turnhalle, auf einer Bühne standen die Ergometer in einer Reihe, alles war abgedunkelt, nur die Ruderer auf der Bühne wurden angeleuchtet, vor dem Start wurde jeder einzelne Ruderer vorgestellt, wie man es eigentlich nur aus den Leichtathletik Stadien kennt. Es gab einen zusätzlichen Video-Livestream für die Zuschauer und im Internet. Dazu gute und laute Musik!

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 806
Weiter lesen

Sicherheitsseminar 2017

An alle aktiven Ruderer !!!
Jeder aktive Ruderer, ob Bootsobmann, Steuermann oder Mitruderer trägt für die Sicherheit im Boot und für seine Bootsbesatzung eine große Verantwortung. Deshalb organisiert der R.C.H.B. für seine Mitglieder auch im Jahr 2017 ein Sicherheitsseminar.
Als Gast können wir in diesem Jahr einen Vertreter der Wasserschutzpolizei begrüßen.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 914
Weiter lesen

Ergocup Berlin Dezember 2016

Ergocup2016

Ergometerwettkampf im Kuppelsaal im Olympiapark Berlin

Die Winterwettkampfsaison begann für die Brandenburger Ruderer des R.C.H.B. am Samstag den 10. Dezember im ehrwürdigen Kuppelsaal im Olympiapark Berlin. Diesmal startete die 8-köpfige Mannschaft nicht auf dem Wasser, sondern die Leistungen wurden auf dem Ruderergometer abgerufen.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1107
Weiter lesen

22.Kinderregatta findet 2017 am 27. Mai statt

Ruder-Club-Havel Brandenburg e. V.

       

Einladung zur 22. Kinderregatta

Der R.C.H.B. lädt 2017 alle jungen Ruderinnen und Ruderer zur 22. Kinderregatta auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel recht herzlich ein.

Ab dem Jahr 2017 finden die Landesmeisterschaften im September statt , so dass unsere Kinderregatta auf den Termin Ende Mai nachrücken kann. So haben wir die Chance auf besseres Wetter und hoffen auf eine gute Beteiligung aus den Vereinen des Landes, aber auch aus Sachsen/ Anhalt und Berlin.

Bei unserer Kinderregatta erhalten die Plätze Eins bis Drei, wie in den letzten Jahren, in jeder Abteilung eine Medaille und einen Sachpreis.

Der erfolgreichste Verein erhält den „Fritz-Sumpf-Gedächtnispreis“ und zusätzlich werden wieder drei Rennen als Pokalrennen ausgeschrieben.

Wir hoffen auf spannende Wettkämpfe und gutes Wetter.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1458
Weiter lesen

Vereinsbusfahrt 2017

Vereinsbusfahrt 2017 am19./20.August nach Darß/Rostock

In diesem Jahr geht es auf vielfachem Wunsch an die Ostsee zur Halbinsel Fischland Darß und nach Rostock.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 890
Weiter lesen

Abrudern 2016

30.Oktober. Die R.C.H.B.-Flagge und die goldumrandete Verbandsflagge (bekommt jeder Club, der über 100 Jahre alt ist) flattern mit den Signalwimpeln im Wind. An den Bootsstegen ist Hochbetrieb. Sogar das rbb-Fernsehen ist gekommen. Sie wollen ein paar Schnappschüsse für die Abendsendung mitnehmen.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1045
Weiter lesen

R.C.H.B. - Mastersruderer in Kopenhagen erfolgreich

Mit insgesamt 4 Titeln kehrten die Mastersruderer vom Ruder-Club-Havel Brandenburg von der diesjährigen FISA-World Masters Regatta zurück. Die weltweit größte Ruderregatta, an der fast 3000 Ruderer aus 47 Nationen teilnahmen, fand in diesem Jahr vom 08. - 11. September in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen statt.

Christian Wolf
Zugriffe: 1724
Weiter lesen

Vereinsbusfahrt 2016

Mit Bus und Bahn zu Bier und Burgen

Im RCHB-Bus on tour.  Nach Görlitz und in die Oberlausitz. Zwar zwei Tage nur (20./21. August). Aber dafür vollgepackt mit tollen Überraschungen und schönen Erlebnissen. Perfekt ausgetüftelt und bestens organisiert von unserem Reise-Scout Klaus Schönhoff. Großes Kompliment!

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1003
Weiter lesen

Fini goes Rio

Feierliche Verabschiedung von Fini und Herti

Am 27. Juli 2016 konnten wir unsere erfolgreiche Ruderin Ronja Fini Sturm und ihren Trainer Andreas „Herti“ Herdlitschke zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro feierlich verabschieden.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 1220
Weiter lesen