Ruder-WM in Sarasota (Florida)

Zwölf Monate intensives hartes Training lagen hinter mir, um beim Saisonhöhepunkt, den Ruder-Weltmeisterschaften 2017 in Florida, fit an den Start gehen zu können.

Und dann kam die Warnung, dass Mitte September Hurrikan „Irma“ Florida überqueren wird und die WM stand plötzlich auf der Kippe!!! Zweifel und Fragen kamen auf; wie schwer wird Irma Sarasota und die Regattastrecke verwüsten? Kann die WM dort stattfinden? Aber die Vorstellung, seinen „Freizeitsport“ in einem Gebiet auszuüben, wo den Einheimischen unmittelbar zuvor die Häuser einstürzten schien auch gruselig.

RCH Admin
Zugriffe: 41
Weiter lesen

Offene Landesmeisterschaften auf dem Beetzsee

Gute Medaillenausbeute für den R.C.H.B.

Am 23. und 24. September fanden auf der Brandenburger Regattastrecke Beetzsee die Offenen Landesmeisterschaften im Rudern statt. Gleichzeitig wurde auch die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Rudern durchgeführt, so dass es eine sehr abwechslungsreiche Veranstaltung war. Vom heimischen R.C.H.B. nahmen 17 Kinder und Junioren mit Erfolg an den Landestitelkämpfen teil. Insgesamt wurden vier Siege sowie zwei Vizetitel und vier dritte Plätze erkämpft.

RCH Admin
Zugriffe: 30
Weiter lesen

Wanderfahrt auf heimischen Gewässern

Am 03. September wagten sich neun unerschrockene Wanderruderer auf einen Ausflug mit dem Ruderboot, obwohl die Wettervorhersage nichts Gutes prophezeite. Ursprünglich und gemäß Terminplan war ja eine Fahrt in und um Neustrelitz geplant, diese Tour musste allerdings aus verschiedenen Gründen auf das nächste Jahr verschoben werden.

RCH Admin
Zugriffe: 33
Weiter lesen

FISA-World Masters Regatta 2017 in Bled

5 x Gold bei erfolgreicher „Ruder-Klassenfahrt“ nach Slowenien
Gut trainiert hatten wir – obwohl man sich immer die Frage stellt, hat es gereicht?
Die Boote waren verladen, das Equipment ebenso, also konnte es losgehen. Die Brüder Jens und Lars Beilfuß, Guido Kutscher, Frank Schulze mit seiner Frau Karola, Andreas Herdlitschke mit seiner Frau Edith, Walter Noske, Annette Sturm und Lissy Leue machten sich am Montag, den 04.09. auf den fast 1.000 km langen Weg nach Bled, an den See mit märchenhafter Bergkulisse, von dem alle schwärmen, die schon einmal da waren.

RCH Admin
Zugriffe: 86
Weiter lesen

Vereinsbusfahrt - Darß

Schön war’s – auf dem Darß
Warum wir beim R.C.H.B. kein Reisebüro brauchen? Weil wir unseren Klaus Schönhoff haben. Er hat inzwischen die 12. Vereinsbusfahrt organisiert (siehe nachstehende Chronik). Und zwar perfekt - mit der Umsicht und Cleverness eines Reiseprofis. Wer sich ihm anvertraut, lernt Deutschland kennen. Diesmal ging’s durchs Fischland, nach Rostock und auf den Darß (Prerow). Alle 48 Teilnehmer (davon 85 Prozent ‚Stammgäste’) standen am 19. August pünktlich um 7 Uhr erwartungsfroh am Brandenburger Busbahnhof. Klaus als einer der ersten.

Klaus Schönhoff
Zugriffe: 114
Weiter lesen

Mit der Barke auf dem Main

Die jährliche 3-Tagesfahrt des Traditionsachters ging dieses Jahr nach Miltenberg am Main. Hier lernten wir ein neues Ruderrevier kennen und außerdem gab es die Möglichkeit, dass alle in einem Boot sitzen konnten.

RCH Admin
Zugriffe: 256
Weiter lesen

Ruder-Weltcup in Luzern mit Leonie P.

Leonie Pless und ich reisten motiviert und zuversichtlich zum Weltcup nach Luzern, denn beim letzten Trainingswochenende in Berlin hatten wir im Zweier nochmal einen guten Fortschritt gemacht und bei der Abschlussbelastung waren wir sogar schneller als die beiden „schweren“ Doppelzweier!

RCH Admin
Zugriffe: 229
Weiter lesen