Internationale Juniorenregatta München 2018

Am 04. Mai ging es für Sarah Wibberenz und ihren Trainer Ingo Fattroth Richtung München zur Internationalen Juniorenregatta auf der Olympiastrecke in Oberschleißheim, die am 05. und 06. Mai stattfand. Bei dieser Regatta heißt es sich bereits früh in der Saison gegen starke internationale Konkurrenz zu behaupten. Bereits Samstag früh ging es dafür ins Boot. Sarah startete im Doppelzweier mit Jasmin Brieger aus Hürth. Das Team konnte zuvor nur am 01. Mai gemeinsam auf dem Beetzsee in Brandenburg trainieren. Dennoch erwiesen sie sich an diesem Morgen als sehr eingefahren und sicherten sich einen Platz im A-Finale am Mittag. Starker Gegenwind machte dieses für die beiden jedoch zu einem schwierigen Kampf, bei dem es am Ende leider nur für Platz 6 reichte.

Weiter lesen