Ruder-WM in Sarasota (Florida)

Zwölf Monate intensives hartes Training lagen hinter mir, um beim Saisonhöhepunkt, den Ruder-Weltmeisterschaften 2017 in Florida, fit an den Start gehen zu können.

Und dann kam die Warnung, dass Mitte September Hurrikan „Irma“ Florida überqueren wird und die WM stand plötzlich auf der Kippe!!! Zweifel und Fragen kamen auf; wie schwer wird Irma Sarasota und die Regattastrecke verwüsten? Kann die WM dort stattfinden? Aber die Vorstellung, seinen „Freizeitsport“ in einem Gebiet auszuüben, wo den Einheimischen unmittelbar zuvor die Häuser einstürzten schien auch gruselig.

Weiter lesen

Offene Landesmeisterschaften auf dem Beetzsee

Gute Medaillenausbeute für den R.C.H.B.

Am 23. und 24. September fanden auf der Brandenburger Regattastrecke Beetzsee die Offenen Landesmeisterschaften im Rudern statt. Gleichzeitig wurde auch die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Rudern durchgeführt, so dass es eine sehr abwechslungsreiche Veranstaltung war. Vom heimischen R.C.H.B. nahmen 17 Kinder und Junioren mit Erfolg an den Landestitelkämpfen teil. Insgesamt wurden vier Siege sowie zwei Vizetitel und vier dritte Plätze erkämpft.

Weiter lesen