Ergometer-Landesmeisterschaften in Schwedt

von Annika Thiemer
Zugriffe: 392
Erfolgreiche Ergometer-Landesmeisterschaften für den R.C.H.B

Am 18.02. fuhren die Sportler der Kinder- und Juniorentrainingsgruppe des Ruder Club Havel Brandenburg nach Schwedt. Hier fanden, nach einer zweijährigen Pause, die Landesmeisterschaften auf dem Ergometer statt.
Als Erstes startete Roque Schwarz in der Altersklasse 11 über 250m. Obwohl es sich dabei um seinen ersten Wettkampf auf dem Ergometer handelte, setzte er sich sehr erfolgreich gegen seine Gegner durch und erkämpfte sich den zweiten Platz und damit den Vizemeistertitel. In der Altersklasse 14 traten Emil Pfeiffer und Cassian von Wolf an. Emil startete als Leichtgewicht und konnte dort über 1000m den 3. Patz erzielen. Bei den Normalgewichten konnte Cassian, trotz großer Anstrengung, leider keine Medaille errudern. Ebenfalls über 1000m, jedoch in der Altersklasse 13, ging Ansgar Helmchen an den Start und erkämpfte sich in einem spannenden Rennen den 2. Platz. Das letzte Rennen am Wettkampftag für den R.C.H.B. war um 14:30 Uhr, von Elisabeth Patschan. Sie startete bei den A-Juniorinnen über 2000m. Hier gewann Sie ihr Rennen und kann sich nun über den Landesmeistertitel freuen.
Nach einer guten Portion Nudeln traten wir mit einer Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille den Heimweg an. In der Hoffnung unsere erzielten Erfolge auch in der anstehenden Saison, auf dem Wasser, unter Beweis stellen zu können.